Fandom

Kosova Wiki

Liburne

22,418pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

Eine Liburne (lateinisch: liburna, griechisch λιβυρνίς) war in der römischen Flotte ursprünglich ein leichtes, zweirangiges (mit zwei Ruderreihen versehenes) und bewegliches Kriegsschiff (Bireme).

Die Römer übernahmen den Schiffstyp von den illyrischen Liburnern. In der Schlacht bei Actium bestand die von Marcus Vipsanius Agrippa kommandierte Flotte Oktavians (des späteren Augustus) überwiegend aus Liburnen.

In der Kaiserzeit wurden Liburnen zum hauptsächlichen Schiffstyp der römischen Flotte (liburna konnte fortan auch „Kriegsschiff“ generell bedeuten). Sie waren vielseitig verwendbar, so zur Überwachung der Schiffahrtswege, Bekämpfung von Piraten, Begleitschutz für die Handelsflotte, aber auch etwa zum Transport des Landheeres.

Ob Liburnen konstruktive Besonderheiten aufwiesen, die sie von anderen Ruderschiffen unterschieden, ist in der Forschung umstritten. Es gab sie offenbar in verschiedenen Größen (und eventuell auch nur mit einer Ruderreihe), die kleineren zum Einsatz bei römischen Flussflotten, etwa auf Rhein (Classis Germanica) und Donau.

Der Nachfolgertyp war die Pamphile in der byzantinischen Flotte des 9. Jahrhunderts.

Literatur Edit

  • Walter Hatto Groß: Liburna. In: Der Kleine Pauly, Bd. 3 (1969), Sp. 627.
  • Olaf Höckmann: Antike Seefahrt. Beck, München 1985, S. 110–114, ISBN 3-406-30463-X

Kategorie:Römische Marine Kategorie:Langschiffstyp Kategorie:Ruderschiff

bs:Liburna cs:Liburna en:Liburnians#Seafarers fr:Liburne he:ליבורנה hu:Liburna pl:Liburna ru:Либурна sr:Либурна sh:Liburna sv:Liburn

Also on Fandom

Random Wiki